So nutzt du deinen Alltag aus

Den Alltag besser meistern
Hast Du auch manchmal das Gefühl die Zeit rennt Dir davon. Erst hat der Tag begonnen und schon ist er vorbei. Was hattest Du Dir alles vorgenommen, was wolltest Du alles erledigen! Blickst Du am Ende des Tages zurück, hast Du nichts davon geschafft oder eben sehr wenig. Das Zauberwort heißt Organisation und Planung. So bleibt auch noch Zeit für die Familie und auch für Dich selbst.

Wie nutze ich den Alltag aus – aber gekonnt
Jede Sekunde des Lebens ist kostbar, das ist ein Ausspruch der auf viele Facetten des Lebens zutrifft. Die meisten Menschen geraten schon in Panik, wenn sie an all die Aufgaben denken, die sie noch zu erledigen haben. Geht es Dir auch schon so? Dann musst Du etwas verändern, strukturiere Dich und verfalle auf keinen Fall in Hektik. Das ist kontraproduktiv. In der Ruhe liegt bekanntlicherweise die Kraft. Bringe jeden Tag Struktur in Deinen Alltag, egal ob Du arbeitest oder zu Hause bist. Ein Wochenkalender kann dabei sehr hilfreich sein, noch dazu, wenn Du Kinder hast. Es ist hilfreich sich vieles aufzuschreiben, man vergisst Termine nicht so schnell und das Lesen hilft, es entsteht eine Übersichtlichkeit. Einen weiteren Überblick verschaffen Dir Aufzeichnungen was Du jeden Tag an Hausarbeiten erledigen sollst. Hier kannst Du Deine Vorstellungen einpflegen, entweder jeden Tag einen Raum bearbeiten oder eben einzelne Hausarbeiten wie saugen, Staubwischen und Fenster putzen. Die Aufteilung bleibt Dir allein überlassen.

Wie bekomme ich mehr Zeit als gestresster Arbeitnehmer/Arbeitgeber
Du allein hältst Deinen Erfolg und auch Deine Freizeit in den eigenen Händen! Du allein bist Herr und Gebieter über Dich und bitte, vergiss Dich dabei nicht. Lass die Arbeit auch mal warten und nimm Dir Zeit für Dich selber. Du wirst sehen, es ist einfacher als Du denkst. Rede Dir nicht ein was Du NICHT geschafft hast, erkenne was Du alles GESCHAFFT hast. Das ist die richtige Vorstellung und wird Dich erkennen lassen, dass Du Deinen Alltag gut genutzt hast. Bitte fange nicht alles an Aufgaben an, die Dir eben mal so in den Kopf kommen, dann verstrickst Du Dich. Das alles erschafft dann nur Hektik und Unzufriedenheit. Gestehe Dir auch mal Fehler zu, es ist nicht schlimm auch einmal „nur“Mensch zu sein. Liebe Dich einfach selber, dann klappt es auch mit dem Alltag. Denke immer daran, Du musst Struktur schaffen, aber diese dann auch einhalten. Handle effizient und effektiv, dann gelingt das Leben.